Du möchtest eine gesunde, leckere Alternative zum morgendlichen Rührei? Oder einfach mal der Lust auf Süßes nachgeben und dabei auch noch Gesundes essen? Kein Problem. Aber Achtung - der Energie-Quark gibt wirklich Energie und macht süchtig. 

Übrigens: Falls es so etwas wie einen Rest geben sollte, kann der auch wunderbar in Tupperware eingepackt als Snack oder zweites Frühstück oder, oder, oder fungieren. 

Zutaten für 1-2 Portionen: 

  • 250g Quark (20% Fett i.Tr. - hat letztlich 4% Fett und 10% Eiweiß) - wer mehr Eiweiß möchte nimmt Magerquark (12% Eiweiß) 
  • etwas Milch oder Wasser zum Verdünnen 
  • 1 gehäufter TL geschälte Hanfsamen 
  • 1 gehäufter TL geschroteter Leinsamen 
  • 1 TL Chiasamen
  • 1 TL Hansemischung (siehe Ressourcen-Seite) 
  • 1-2 TL Leinöl
  • 1/2 Apfel geraspelt 

Für Sportler und solche, die viel Energie für den Tag brauchen: 

Zubereitung: 

Den Quark (ggf. plus Eiweißpulver) mit etwas Wasser mit Hilfe eines Löffels cremig rühren. Anschließend die übrigens Zutaten hinzugeben, umrühren. Fertig! Enjoy! 

2 Comments