Hier entsteht nach und nach eine Seite, auf der ich einige Produkte aufführe, die ich immer wieder empfehle. Da ich Zeit und auch Geld in die Recherche und das Ausprobieren stecke, habe mir erlaubt, hier bei eurer Bestellung bei amazon ein paar Prozent mit zu verdienen. Also, wenn du eines der unten aufgeführten Produkte über mich bei Amazon kaufst, unterstützt du gleichzeitig diese Seite. 

Nahrungsergänzung

Dieses Multikomponenten-Eiweiß kann ich Männern sowie Frauen empfehlen, die Fett abbauen möchten und für die Geschmack auch nicht ganz unwichtig ist. Es sättigt, ist fast kohlehydratfrei, auf der Kölner Liste (also bestens getestet) und hat eine hohe biologische Wertigkeit. Wer allerdings auf das Milcheiweiß Casein empfindlich reagiert, dem empfehle ich ein Whey-Protein, d.h. Molkeeiweiß, oder auch ein aus Pflanzen gewonnenes Eiweißpulver. Eine andere Möglichkeit stellen MAPs dar, zu denen ich weiter unten noch etwas erkläre. 

 

 

Whey-Isolat ist eines der hochwertigsten Eiweiße und ist gerade bei Sensibilitäten und Allergien in Bezug auf Milchzucker und -eiweiß besonders zu empfehlen. Das Whey-Isolat hat einen sehr hohen Eiweißanteil und einen Fett- und Laktosegehalt unter 1%. Es ist eine sehr schnell verfügbare Eiweißquelle, d.h. es ist ideal vor und nach dem Sport. Das Iso-Whey von Frey gibt es in drei Geschmacksrichtungen: Natural (empfehle ich besonders für Smoothies), Schoko oder Vanille. Probier einfach aus, was dir schmeckt. Angemerkt sei noch, dass ein Whey-Protein-Pulver nicht so cremig ist, wie ein Multi-Komponenten-Eiweiß oder ein reines Casein-Eiweiß. 

 

Athletic Greens ist ein natürliches Obst- und Gemüse-Konzentrat, das ich supergerne vor dem Frühstück trinke. Hier bekomme ich eine Extra-Ladung Obst und Gemüse auch ohne Marktbesuch und Schnippeln, denn immer wieder komme ich einfach nicht auf 5 Portionen Obst und Gemüse am Tag. 

Athletic Greens hat eine sehr hohe Nährstoffdichte, 76 verschiedene Bio-Produkte, keine Süßstoffe, hochwertiges Superfood wie u.a. Spirulina. Diese superhohe Nährstoffdichte hat ihren Preis: 2,90€ pro Tag. 

Früher gab es bei Gelenkbeschwerden Sülze oder Knochensuppe (siehe diesen Blog-Artikel zum Thema). Heute ist wissenschaftlich belegt, dass das wirklich Sinn macht. Aufgespaltene Gelatine, sogenanntes Kollagen-Hydrolysat, wird in den Knorpel eingebaut und die Kollagenbildung im Knorpel angeregt. Bei einer Gabe von 10g Kollagen-Hydrolysat erhöht sich die Kollagenbildung der Knorpelzelle um 250%. Die Beweglichkeit und Belastbarkeit von arthrotisch veränderten Gelenken erhöht sich und Schmerzen nehmen ab. Dieses Produkt stammt von Rindern aus Weidehaltung; zudem ist es geschmacksneutral und gut löslich, z.B. in Suppen, Smoothies etc.

hochwertige zutaten für deine ernährung

 

 

 

 

 

 

MCT-Öl wird gerne wegen seiner positiven Wirkung auf den Fettstoffwechsel und seine gute Wasserlöslichkeit im sogenannten "Bulletproof Coffee" getrunken. MCT-Fette sind ohne Gallensäure verstoffwechselbar und sie wandern direkt durch das Blut in die Leber - ohne die Lymphen zu strapazieren. Bei diversen Krankheiten des Magen-Darm-Trakts wird das MCT-Öl gerne eingesetzt. Seit geraumer Zeit gibt es immer wieder Untersuchungen, wie positiv sich dieses Öl in der Therapie von Parkinson, Alzheimer, Migräne, Hirntumoren und dem Metabolischen Syndrom. Insbesondere im Ausdauersport ist es als schneller Energielieferant bekannt. Aufgrund des niederen Rauchpunkts ist es nur bedingt hitzebeständig und sollte nicht zum Anbraten verwendet werden. 

 

Dieses kaltgepresste, native Bio-Leinöl aus zertifiziertem deutschen Bio-Anbau schmeckt wirklich richtig lecker. Nix von wegen ranziger Geschmack oder Geruch. Es ist reich an Omega-3-Fettsäuren. Besonders gerne mag ich es in meiner Quarkspeise. Der 5%-Rabatt-Code für Superfit-Leser bei der Hansemühle lautet übrigens: NB05HM. 

 

 

Dieses zertifizierte Bio-Kokosöl wird von der Ölmühle Sollingen seit Jahren in enger Zusammenarbeit mit Kokosnuss-Bauern auf Sri Lanka hergestellt. Die Verarbeitung und Herstellung entsprechen besten Standards. Der Kokosnussgeschmack ist merklich, allerdings nicht überaus dominant. In jedem Fall ein hochwertiges Kokosöl. 

 

Ein ebenfalls zertifiziertes und leckeres Bio-Kokosöl bietet die Hansemühle. Wer das Leinöl dieser Ölmühle so liebt wie meine Familie und ich, der kann bei der nächsten Bestellung vielleicht auch mal dieses Kokosöl versuchen. Der 5%-Rabatt-Code für Superfit-Leser bei der Hansemühle lautet übrigens: NB05HM. 

 

(Geschälte) Hanfsamen - ein Superfood mit Bomben-Nährwerten: 30g Eiweiß, 2,6% Kohlehydrate, 53% Fette, nennenswerte Mengen von Vitamin E, Thiamin (B1), Vitamin B6, Kalium, Magnesium und Eisen. Und lecker schmeckt es auch noch - besonders in Quark, Joghurt, im Proteinshake oder Smoothie. 

 

Gerstengras ist eines der vielen sogenannten Superfoods. Und da ich das Essen von Gras lieber Kühen überlasse, finde ich diese pulverisierte Form einfach spitze - denn die positiven Effekte dieses Grases möchte ich nicht missen. Gerstengras hat Untersuchungen zufolge deutlich bessere Wertebilanz in puncto Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine, Chlorophyll (Eisen + Magnesium), Bioflavonoide und Enzyme als 200 der anderen untersuchten 200 Blattgemüsearten. Da ich die deutschen Bio-Produkte der Hansemühle liebe und eben dieses Gerstengras z.B. in Smoothies aber auch direkt in Wasser trinke, möchte ich es euch nicht vorenthalten. Der 5%-Rabatt-Code für Superfit-Leser bei der Hansemühle lautet übrigens: NB05HM. 

 

Die gesunde Alternative zu Weizenmehl: Leinmehl. Absolut kohlehydrat- und glutenfrei! Das nenne ich mal low- bzw. no-carb! Und dazu noch reich an Omega-3-Fettsäuren (12%), Eiweiß (36%) und Ballaststoffen (40%). Ideal für das Backen von Brot und anderer Backideen. Oder einfach als Superfood ins Nuss-Samen-Müsli oder in den Quark. 

 

Brot aus Kastanienmehl ist in Italien keine Seltenheit mehr, hierzulande schon. Noch! Das Mehl der Kastanie kann als Ersatz für Weizenmehl oder Nussmehle verwendet werden. Es enthält deutlich weniger Phytinsäure (nämlich 47mg/100g) als beispielsweise Mandelmehl (1,280mg/100g) oder Walnüsse (760mg/100g). Phytinsäure bindet Mineralien, sodass diese nicht vom Körper aufgenommen werden können. Kastanienmehl besteht außerdem zu mehr als 50% aus Kohlehydraten, davon etwa 35% Stärke. Damit ist es für eine low-carb-Ernährung nicht unbedingt geeignet. Für viele Menschen ist es allerdings gut bekömmlich und eine glutenfreie Alternative zu herkömmlichem Mehl. 

 

Für den Heißhunger auf Süßes: Der Hansepower-Riegel. Dieser superleckere Riegel ist voll mit essentiellen und semi-essentiellen Aminosäuren, also ein wahres Kraftpaket. Aber Achtung: Suchtgefahr! Ich persönlich bietet diesen Riegel z.B. in kleine Scheiben geschnitten unserem Besuch zum Kaffee an. Und schon hab ich nicht den ganzen Riegel alleine gefuttert. Der 5%-Rabatt-Code für Superfit-Leser bei der Hansemühle lautet übrigens: NB05HM. 

 

Die Bio-Hansekraft besteht aus hochwertigem Mandel-, Leinsamen-, Traubenkern- und Schwarzkümmelmehl plus geschälte Hanfsamen - alles aus kontrolliertem biologischen Anbau. Eiweiß: 35%, Fett: 17,3%, Kohlehydrate: 8,4%, Ballaststoffe: 29,7% - eine tolle Bilanz. Das kommt z.B. u.a. in meinen Energie-Quark. Das Rezept findest du hier. Der 5%-Rabatt-Code für Superfit-Leser bei der Hansemühle lautet übrigens: NB05HM. 

 

Wenn es dann mal eine Sojasoße sein soll, dann bitte ohne Konservierungs- und ohne Farbstoffe! Dieses thailändische Produkt schmeckt sehr authentisch und hat einen typische süß-salzigen Geschmack. Du kannst sie günstige entweder entweder über amazon oder beim Asia-Markt um die Ecke erwerben. 

 

KÜCHENHELFER

Einer meiner neuen Lieblingsküchenhelfer ist dieser Mixer, mit dessen Hilfe ich superschnell richtig leckere Smoothies zaubern kann. Ich habe mir mit der Kaufentscheidung lange Zeit gelassen. Viele schwören auf XYZ und nehmen für einen Hochleistungsmixer 1000€ und mehr in die Hand. Das hat sicherlich seine Berechtigung. Und doch habe ich mich letztlich für eine kostengünstigere und dennoch hochwertige Variante entschieden, die mir in puncto Design, Lautstärke, Motorkraft (Watt) und Ergebnis/Cremigkeit gut gefällt. 

 

Bücher

Das Muskelbuch von Dr. Ulrich Strunz ist wissenschaftlich fundiert und richtet sich dennoch ein ein nicht-wissenschaftliches Publikum. Es bietet einen Überblick über das, was Muskeln für unser Wohlbefinden leisten und hat auch ein paar Workout-Tipps für Einsteiger. 



Ich liebe dieses Buch. In klar verständlichen Worten wird erläutert, was Eiweiß für den Menschen bedeutet. Ein Buch für Sportler, Mütter und alle, denen ihre Gesundheit oder die ihrer Lieben am Herzen liegt. 

 

 

 

Dr. Terry Wahls' richtet sich an all jene, die aktiv etwas gegen MS und andere Autoimmun-Krankheiten tun möchten. Die Ärztin hat, nachdem die herkömmliche Medizin nichts an ihrem Dasein im Rollstuhl ändern konnte, ihr Schicksal selbst in die Hand genommen und nach und nach ein Programm entwickelt, das ein Ernährungskonzept beinhaltet, das sie selbst und mittlerweile viele andere Menschen, wieder stark und fit gemacht hat - darunter sie selbst. Dr. Wahls hat ihren Rollstuhl auf den Müll geworfen und ist auf das Fahrrad umgestiegen. Wie wundervoll! Und vielleicht ist dieses Buch genau das, das dich einen Schritt oder ganz viele Schritte weiter bringt. 

"Mehr Fett! - Warum wir mehr Fett brauchen, um gesund und schlank zu sein. Liebeserklärung an einen zu Unrecht verteufelten Nährstoff." Der Buchtitel spricht Bände. Dies ist ein klasse Buch, falls du dir in puncto Fette endlich einmal einen Überblick verschaffen möchtest. Wirklich interessant und übersichtlich aufbereitet. Schweinefett, Milchfett und Butter, Rinderfett, Nüsse, Hanföl, Kokosöl, Geflügelfett, Leinöl im Fokus und viel Interessantes zu der Wirkung von gesunden Fetten auf die Gefäßgesundheit, auf unseren Insulinspiegel, im Kampf gegen Krebs, beim Abnehmen etc. Auf viele Aha-Effekte beim Lesen! 

WUNDERBARE UNTERSTÜTZER BEIM MEDITIEREN

Bau dir einen "Anker" auf, z.B. zu den wunderbaren tibetischen Mantren der tibetischen Sängerin Dechen Shak-Dagsay. Der Titel des Albums "Dewa Che" bedeutet "innerer Friede". Das Album eignet sich hervorragend zur Meditation. Beim Zuhören wird man innerlich immer ruhiger, entspannter und auch ohne Tibetisch zu verstehen, berühren der Gesang und die Schwingung sehr. Höre diese CD regelmäßig und begib dich dabei entweder in eine liegende oder sitzende Position. Stell dir den Wecker z.B. auf 15 Minuten und los geht die Reise zu dir. Durch das regelmäßige Hören baust du dir einen "Anker" auf, d.h. du wirst irgendwann nur die ersten Klänge der CD hören und dein Körper und Geist werden reagieren. 

Ich mag die gesamte "Entspannt..."-Reihe von Marc A. Pletzer. Beispielsweise die Überlagerungen von Informationen helfen mir am Anfang abzuschalten. Da es viele Meditationen von Marc A. Pletzer gibt, kann ich je nach Thema für mich wählen, das gerade zu meiner Situation passt. "Entspannt gesund werden" passt für mich oft, denn letztlich geht es darin um die Steigerung des Wohlbefindens und während der Meditation habe ich genau das im Blick. Wunderbar! Denn danach fühle ich bereits die positive Wirkung meiner Auszeit. 

Esther Hicks' "Getting into the vortex" sind 4 15-minütige geführte Meditationen auf Englisch. Zu Anfang helfen die Hintergrundmusik und Esthers Hinweise zum tiefen Einatmen, abzuschalten. Die Themen der einzelnen Meditationen sind "General Well-Being" (allgemeines Wohlbefinden), "Financial Well-Being" (finanzielles Wohlbefinden), "Physical Well-Being" (körperliches Wohlbefinden), "Relationships" (Beziehungen). Für die Zeit vor oder nach der Meditation oder einfach zum Einschlafen, gibt es ein kleines Begleitbüchlein, indem die zentralen Aussagen nochmals nachzulesen sind. Ich liebe diese Meditationen nicht zuletzt wegen ihrer Klarheit. Vielleicht sind sie auch etwas für dich. Höre einfach mal rein und entscheide selbst! 

Um sich auf die Mediation einlassen zu können, ist es gut, eine bequeme Sitz- oder Liegehaltung einzunehmen. Mir hilft hier ein bequemes Meditationskissen, das gerne auch zu meiner Inneneinrichtung passen darf. Wenn es dann noch etwas ist, das ich gerne mag, weil es mir gefällt, perfekt. Wenn du dann eine Zeit lang mit deinem Sitzkissen meditiert hast, wird auch dieses ein "Anker" für dich sein; d.h. du wirst das Kissen sehen, es berühren und schon erinnerst du dich an das Wohlgefühl beim Meditieren. Am besten nimmst du es dann, setzt dich darauf und gönnst dir ein paar Minuten Auszeit. Dieses Meditationskissen hat einen Bezug aus Bio-Baumwolle in den unterschiedlichsten Farben und ist zertifiziert.