Abnehmen - einmal und für immer!

Abnehmen - einmal und für immer? Das klingt für den ein oder anderen wie Hohn. Wie soll denn das gehen? Welche Wunderpille will man mir denn jetzt wieder aufschwatzen? 

Immer wieder erreichen mich Hilferufe von Menschen, die es Leid sind, Zeit und Energie in das Thema Abnehmen zu stecken - und dann ohne nachhaltigen Erfolg. Das frustriert! Wenn auch du zum letzten Mal abnehmen möchtest, DANN LIES WEITER, WIE DAS GEHT.

Wie motiviere ich mich zum Abnehmen? 

Das Thema Abnehmen ist für viele mit superviel Stress behaftet. Der eine sieht seine Lieblingsessen für immer aus seinem Speiseplan gestrichen, der andere sieht sich keuchend auf der Joggingrunde und ein anderer sieht sich fahl und ohne gesunde Gesichtsfarbe kraftlos in der U-Bahn stehend. Ja, solche Bilder sind nicht wirklich motivierend. 

Eine weitere Gemeinsamkeit ist, sie zeigen dich im Prozess, sie zeigen dich nicht am Ziel deiner Reise, in schlank, gesund und vital. Deshalb darfst du erst einmal klar kriegen, wohin deine Reise geht. Erst wenn du weißt, wo du hin willst, kannst du deinen Koffer packen. Soll es in den Süden gehen? Oder ab nach Alaska zu den Inuit? Erst wenn dein Reiseziel klar ist, kannst du dich an den nächsten Schritt machen. 

Was willst du abnehmen? 

In Bezug auf das Thema Abnehmen bedeutet das, dass du dir erst einmal klar werden darfst, wieviel du abnehmen möchtest und WAS du abnehmen möchtest? Wasser? Muskelmasse? Fett? Geht es dir nur um die Zahl auf der Waage oder geht es dir um dein Aussehen, deine Kleidergröße und wie du dich fühlst und anfühlst? Wenn du das ganz klar hast, kann es weiter gehen; vorher nicht. 

Was ist das Ziel deiner Reise? 

So, hast du das Ziel deiner Reise klar? Sicher? Sonst nimm dir hier lieber etwas Zeit. Besprich dich vielleicht mit Menschen, von denen du dir Unterstützung erwarten kannst. Übrigens: Unterstützung in Form von "Du siehst doch toll so aus!" oder "Ich mag dich so, wie du bist!" sind lieb und vermutlich auch ernst gemeinte Worte, doch wichtig ist, wie DU dich fühlst und wie du dich siehst. Deshalb nochmal: Wohin geht deine Reise? 

Beim Packen des Koffers darfst du dann ein paar Dinge beachten. Wenn du Muskelmasse und Wasser abnehmen willst, geht das recht einfach. Iss weniger. Was dann nach der Hungersnot passiert, hat der ein oder andere vermutlich schon erlebt. Dein Körper wird alles, was er bekommt, mal vorsichtshalber einlagern, denn er hat ja gelernt, dass immer mal wieder Hungersnot ist. 

Unser Körper ist ein Wunder der Anpassung

Unser Körper ist auch ein absoluter Künstler in puncto Anpassung, davon wissen Abnehm-Spezialisten ein Liedchen zu singen. Gibt es wenig und unregelmäßig Nahrung, so wird er lernen, damit auszukommen. Wer also von Luft und Liebe alleine leben will, kann das für ein Weilchen vermutlich durchhalten - und zahlt natürlich auch einen hohen Preis. Das Eiweiß, das der Körper zum Überleben braucht (du darfst wissen, die meisten Aminosäuren sind essentiell, also zum Überleben notwendig), wird er sich dann aus der Muskulatur und irgendwann auch aus deinem Immunsystem, das ebenfalls aus Eiweiß besteht, nehmen. Dein Körper ist wirklich ein Anpassungskünstler. 

Abnehmen - Schritt für Schritt 

Wenn du diese Form des Abnehmens nicht möchtest, wenn du statt dessen gesund deinen Körper verändern möchtest, wenn du stark, sexy und superfit sein möchtest, dann zeig ich dir, wie das geht. Stück für Stück! In gesunden, klaren Schritten! In meinem Newsletter begleite ich dich und in meinem Coachings und Seminaren unterstütze ich dich ganz persönlich. 

Abnehmen - der erste Schritt 

Definiere DEIN Ziel. Sei dabei so präzise, dass du ein klares Bild vor deinem inneren Auge hast, das dich genau so zeigt, wie du sein willst. Dann finde Worte, die dich beschreiben. Am besten schreibst du das dann auf, was du siehst, wie du dich dabei fühlst, was du denkst, wenn du dich am Ziel angekommen siehst. Gehe mit all deinen fünf Sinnen in die Situation: Du in schlank, stark, sexy, superfit - suche dir aus, was immer du sein willst. 

Ich habe mir z.B. den Spaß gemacht und ein Foto bei google gefunden, dass meinem Ideal entspricht und das nun immer, wenn ich mein Handy nehme, aufpoppt. Was für eine Erinnerungshilfe. Da geht meine Reise hin! 

Und was alles in deinen Koffer kommt, das wird dann entschieden, wenn dein Ziel klar ist. Und in meinen Newslettern werde ich dir immer wieder Tipps geben, was in den Koffer soll und was nicht. 

Abnehmen mit Spaß 

Eine Sache, die sicherlich rein MUSS ist Spaß! Freue dich dich auf deine Reise und vor allem auf dein Reiseziel. Dann bist du bestens ausgerüstet, den nächsten Schritt zu machen. 

Und ich freue mich, dich begleiten zu dürfen! 

Deine Nicole Bohlmann 


Comment